Corona-Virus: 3 Neuerkrankungen, 7 stationär

Kein Infektionsgeschehen im Salzmann-Haus: 48 Tests negativ

Pressemeldung vom 22.06.2020

Hochsauerlandkreis


Der Hochsauerlandkreis vermeldet mit Stand von Montag, 22. Juni, 9 Uhr, drei Neuerkrankungen, die über das Wochenende aufgetreten sind. Damit gibt es aktuell 592 Genesene, zehn Erkrankte sowie 17 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär werden sieben Personen behandelt. Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt damit 619.


Das Gesundheitsamt hatte – wie berichtet – am vergangenen Freitag die identifizierten Kontaktpersonen im Mescheder „Bernhard-Salzmann-Haus“ getestet. Alle 48 Tests waren negativ. „Es gibt derzeit kein aktives Infektionsgeschehen in der Einrichtung. Die getesteten Mitarbeiter und Bewohner gelten daher als Kontaktpersonen und verbleiben in Quarantäne“, schildert Gesundheitsamtsleiter Dr. Peter Kleeschulte die aktuelle Situation in dem Haus. Die angeordneten Schutzmaßnahmen gelten dort weiterhin.

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454